FAQ

Die häufigsten Fragen zu und über „FRP-Coaching“

      1. Was ist „FRP“?
        „FRP“ sind die Initialen meines Namens. Da Coaching grundsätzlich geprägt ist von der Persönlichkeit eines/einer Coach finde ich es stimmiger meine Arbeit mit meinem Namen zu verbinden, als mir ein Kunstwort für mein Coaching auszudenken.

 

      1. Warum die Spirale im Flyer und auf der Website?
        Die Spirale ist ein ausdrucksvolles Symbol für die Persönlichkeitsentwicklung eines Menschen, bzw. für die berufliche Weiterentwicklung, aber auch für spirituelle Entfaltung. Durch Coaching entsteht immer Entwicklung.

 

      1. Wieviel kostet „FRP-Coaching“?
        Das Erstgespräch ist kostenlos und unverbindlich. Das Honorar für das Coaching wird im Erstgespräch vereinbart. Coaching- und Beratungsleistungen können steuerlich geltend gemacht werden, wenn sie beruflich veranlasst sind.

 

      1. Wo findet „FRP-Coaching“ statt?
        a) Büro und eigene Räume für „FRP Supervision und Coaching“ befinden sich in der Quodgasse 3a, 76855 Annweiler (Innenstadt).
        b) Oder (z.B. für Teamcoaching) in hauseigenen Räumen von Institutionen.

 

      1. Was ist der Unterschied zwischen Coaching und Therapie?
        FRP-Coaching ist immer eine zielbezogene Beratung und basiert auf den Potentialen und Ressourcen der gecoachten Person. Als Coach setze ich Methoden, Expertenwissen und Erfahrung ein, um Möglichkeiten und Wege zu eröffnen. Die gecoachte Person entscheidet, welchen Weg sie beschreitet, um ihr Ziel zu erreichen. In einer Therapie sollen Krankheiten oder deren Symptome gelindert oder geheilt werden. Dies kann nicht mein Auftrag  als Coach sein. Allerdings habe ich schon erlebt, dass Coaching im Anschluss an eine Therapie sehr hilfreich war.